“Wenn der Wind der Veränderung weht, suchen manche im Hafen Schutz, während andere die Segel setzen.”

Das Surren und Rattern der Nähmaschinen verrät eines sofort: dieser Ort bietet viel Raum für kreative Ideen und Produktivität. Das Mirabell Plummer Atelier im Herzen von Zell am See ist von einer zwanglos-herzlichen Atmosphäre erfüllt. Oft wirken große Räume wie Showrooms – schön aber leblos – das ist hier nicht der Fall! Die Möbel sind schick und die Räumlichkeiten hell und gemütlich. Ausgewählte Bilder, inspirierende Bücher und Möbel-Antiquitäten zeugen von Kunstaffinität der Hausherren. Mit viel Herzlichkeit nehmen Ben und Tracy ihre Gäste hier in Empfang.

Vielseitigkeit ist eine Eigenschaft, die einem in den Sinn kommt, wenn man die 34-jährige Designerin und Mutter Tracy Hauenschild erlebt. Nach einer Auszeit durch die Geburt ihrer Tochter Rosalie ist sie nun wieder „back to business“. Den Spagat zwischen Privatleben, Job und Familie zu meistern, ist auch für die Powerfrau manchmal eine echte Challenge, wie sie selbst erzählt: „Als Geschäftsfrau und Mutter weiß ich, dass schnell einmal die Grenzen zwischen Beruf und Familienleben verschwimmen. Bei all den Erwartungen der Außenwelt aber vor allem auch an mich selbst, ist es gar nicht so einfach, alles unter einen Hut zu bekommen.“


UHL_6767.jpg

Alles unter einem Dach: „Ramdogs“ goes Mirabell Plummer Creative

Das Unternehmenscredo von Mirabell Plummer zeichnet sich durch eine ausgewogene Balance zwischen Qualitätsbewusstsein und Kundenzufriedenheit aus. Das kann nur mit hohem Engagement und familiärem Zusammenhalt gelingen. Mit der Geburt der gemeinsamen Tochter war die Entscheidung schnell getroffen: Mirabell Plummer und Ramdogs bilden künftig eine Einheit. Für Ben, der die Werbeagentur „Ramdogs“ gegründet und erfolgreich geführt hat, war das Thema Firmenleitung kein Neuland. Der Anpacker-Typ sah es als Selbstverständlichkeit, Mirabell Plummer mit Manpower zu unterstützen. Auch das Erfolgsformat „Very important Brettljause“ soll in Zukunft als Gemeinschaftsprojekt reüssieren. Bens Eintritt in die Lifestyle Manufaktur hat viel frischen Wind ins Unternehmen gebracht. Neue Website, laufend neue Fotoshootings, ein Online-Magazin – ein Blick auf die Homepage lässt sofort erkennen – die Bereiche Marketing und Kommunikation liegen nun in der Kompetenz eines Profis. Mit viel Herzblut und Passion führen die beiden „creative minds“ das Modeunternehmen, wie Tracy beschreibt:

„Ich bin sehr glücklich und froh darüber, dass Ben der Einstieg in die Firma so mühelos gelungen ist. Während meiner Schwangerschaft hat er kurzerhand das Ruder übernommen und sich um alle dringenden Angelegenheiten gekümmert. Mit seiner Design-Expertise ist es uns gelungen, die Website und auch den Online-Shop auf ein völlig neues Level zu heben. An dieser Stelle möchte ich auch meinen Mädels ein großes Kompliment aussprechen – als eingespieltes Team unterstützen wir uns gegenseitig. Es tut einfach gut zu wissen, dass man sich auf gewisse Personen zu 100 % verlassen kann.“

UHL_6583.jpg


Karriere ODER Familie – keine einfache Entscheidung

Durch das gemeinsame Arbeiten hat sich das Paar intensiver kennengelernt. Die Wege sind kürzer, das Vertrauen ist größer. Ihre Beziehung steht auf einer anderen Basis. Das Mirabell Plummer Design erfreut sich größter Beliebtheit bei Kunden aus aller Welt. All das haben die beiden – zwar ohne Designstudium – aber mit einem gemeinsamen Ziel erreicht! Neben moderner Tracht setzen sie auf sportliche Designs und geniale Kooperationen. „Tracy ist mein kreativer Gegenpol. Der alpine Lifestyle von Mirabell Plummer spielt in unserem Leben sowohl privat als auch beruflich eine große Rolle. Wir lieben es mit Menschen zu arbeiten, die Mut zu nicht alltäglichen Ideen haben. Hauptsache etwas ist nicht vorhersehbar“, so Ben. „Dass manche Leute unsere Sachen zu auffällig finden, bestätigt uns nur. Wir sind authentisch. Wer allen gefallen will, wird mittelmäßig und kann nicht kreativ sein“, fügt Tracy hinzu.

UHL_6563.jpg

Comment